Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. Juli 2008 7 13 /07 /Juli /2008 06:17
Das ist ja wirklich unglaublich! Da führen Parteien auf unsere Kosten lächerliche Pseudo-Wahlkämpfe, stecken ihre widerlichen Fressen in jede Kamera, egal, ob sie angeschaltet ist oder nicht, und erklären in salbungsvollen Worten, wie sie binnen weniger Monate unser Land in ein irdisches Paradies verwandeln werden. Und nach der Wahl stellt sich heraus, dass die neuen Köpfe sich höchstens in ein paar Haaren mehr und ein paar Falten weniger als die alten unterscheiden.

Shocking!!!
Also ehrlich: Wenn euch Trotteln jemand eine Vase andreht und erzählt, ihr müsstet sie nur ein paar Mal kräftig reiben und ein Vasengeist würde erscheinen und alle eure Wünsche erfüllen, würdet ihr das zumindest in Betracht ziehen, oder? Und nachdem eure Handinnenflächen blutig und aufgewetzt sind ins Grübeln kommen.

Wenn ihr auch nur ein wenig Verstand hättet wäre euch aufgefallen, dass Wahlversprechen noch nie gehalten wurden.
Wieso? Weil es Versprechen sind, so, wie ein Schulkind verspricht, für die nächste Schularbeit ganz doll viel zu lernen, echt jetzt! Oder wie euch euer Mann verspricht, er würde euch immer lieben und er würde der neuen, vollbusigen Nachbarin nicht auf die Titten starren, sondern hätte nur nachschauen wollen, wo sie das Kleid gekauft hat, damit er euch den gleichen Fummel schenken kann.

Eines kann ich euch aber felsenfest versprechen: Euch wird man auch künftig noch kräftig verarschen.

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Rainer - in Politik
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Rainer Innreiter 07/18/2008 18:46

Natürlich sollte man wählen gehen! Kauft man das Brot bei Spar oder Penny? Lässt man sich von Partei X oder Partei Y verarschen?

Paramantus 07/18/2008 17:03

Das ganze Leben ist doch eine Verarsche... ;-P

Daher ist es nicht verkehrt Feuer mit Feuer zu bekämpfen und sich sich groß "Verarschereimeisterei" auf die eigenen Fahnen zu schreiben... *g*

Ach ja, wählen gehen sollte man trotzdem. Oder erst Recht... ;-)

Über Diesen Blog

  • : Lexikon der bösen Gedanken
  • Lexikon der bösen Gedanken
  • : In den letzten Jahren prasselten jede Menge Lexika auf uns ein. Manche mit ernstem Hintergrund (Gelderwerb der Autoren), andere sehr launig und nicht ganz ernst gemeint. Ausgerechnet das wichtigste Lexikon wurde uns bislang vorenthalten, nämlich jenes der bösen Gedanken, die wir nicht auszusprechen wagen. Dabei benötigten wir gerade ein solches Buch dringend, sehen wir uns doch täglich mit Situationen konfrontiert, die uns Contenance abverlangen, obwohl wir unseren Ärger nur zu gerne hinausschr
  • Kontakt

Profil

  • Rainer
  • Österreicher, alter Sack, Versager - noch Fragen?

Bookmarke diesen Artikel bei einem social network

Delicious Digg Furl Linkarena Magnolia Mrwong Technorati Webnews Yigg Oneview

Archiv