Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
18. Juli 2008 5 18 /07 /Juli /2008 16:03

Irgendwann schnappe ich euch, setze euch Federschmuck auf, drücke euch einen Plastik-Tomahawk in die Hand, trete euch in den Arsch und sage mit erhobenem Zeigefinger: „Aber, aber! Ein Indianer kennt doch keinen Schmerz!“

Und wenn ihr dann noch nicht genug habt, gibt´s Kopfnüsse, bis euch der Schädel wackelt, und den Spruch: „Was dich nicht umbringt, härtet dich ab.“

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Rainer - in Alltag
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Rainer Innreiter 07/18/2008 18:47

Den Dalai Lama lassen sie nicht einmal in sein eigenes Land einreisen. Wieso sollte gerade dieser Onkel mir Ratschläge erteilen?

Wu-Lan-Tong 07/18/2008 17:59

Ich hab da auch noch einen für dich:-)

Aufrichtigkeit ist das beste Mittel
gegen mangelndes Selbstbewusstsein.
Dalai Lama

*duck und wech*

Über Diesen Blog

  • : Lexikon der bösen Gedanken
  • Lexikon der bösen Gedanken
  • : In den letzten Jahren prasselten jede Menge Lexika auf uns ein. Manche mit ernstem Hintergrund (Gelderwerb der Autoren), andere sehr launig und nicht ganz ernst gemeint. Ausgerechnet das wichtigste Lexikon wurde uns bislang vorenthalten, nämlich jenes der bösen Gedanken, die wir nicht auszusprechen wagen. Dabei benötigten wir gerade ein solches Buch dringend, sehen wir uns doch täglich mit Situationen konfrontiert, die uns Contenance abverlangen, obwohl wir unseren Ärger nur zu gerne hinausschr
  • Kontakt

Profil

  • Rainer
  • Österreicher, alter Sack, Versager - noch Fragen?

Bookmarke diesen Artikel bei einem social network

Delicious Digg Furl Linkarena Magnolia Mrwong Technorati Webnews Yigg Oneview

Archiv