Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. April 2009 6 25 /04 /April /2009 14:38

Auch in wirtschaftlich problematischen Zeiten wie diesen gibt es viele Menschen, die anderen Menschen helfen wollen. Was sind viele unserer Probleme im reichen Westeuropa schon, verglichen mit den existenziellen Nöten jener, die nicht das Glück hatten, in Wohlstand und Sicherheit aufzuwachsen? Freiwilligendienste haben es sich deshalb zum Ziel gesetzt, den Ärmsten der Armen unter die Arme zu greifen. Doch dafür braucht es natürlich Helfer, die nicht einzig vom Gelderwerb und materiellen Werten getrieben werden.

Hilfe, die dringend benötigt wird, etwa in Waisenhäusern oder Behinderteneinrichtungen rund um die Erde. Auch wenn es beileibe nicht immer die einfachste Arbeit ist: Das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben, ist mit keinem Gold auf der Erde aufzuwiegen.

Dies gilt auch für Umweltschützer, die die katastrophalen Gefahren des Klimawandels nicht einfach achselzuckend zur Kenntnis nehmen, sondern sich mutig den drängenden Fragen stellen und mit ihren Händen aktiv zu den Lösungen dieser Probleme ihren Teil beitragen.

Zwar liegt das Hauptaugenmerk der Bemühungen auf den „klassischen“ Entwicklungsländern wie Peru oder afrikanischen Staaten. Doch reiselustige Menschen können auch in vielen anderen Regionen Gutes bewirken und tatkräftig mithelfen, Frieden und Wohlstand zu verbreiten.

Schließlich haben auch wir Europäer nach dem Zweiten Weltkrieg von anderen Menschen Hilfe erhalten, die nicht weggeschaut, sondern geholfen haben. Überzeugen Sie sich selbst davon, warum viele inzwischen zur Einsicht gelangten, dass nun wir an der Reihe sind, zu helfen!

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Rainer
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Lexikon der bösen Gedanken
  • Lexikon der bösen Gedanken
  • : In den letzten Jahren prasselten jede Menge Lexika auf uns ein. Manche mit ernstem Hintergrund (Gelderwerb der Autoren), andere sehr launig und nicht ganz ernst gemeint. Ausgerechnet das wichtigste Lexikon wurde uns bislang vorenthalten, nämlich jenes der bösen Gedanken, die wir nicht auszusprechen wagen. Dabei benötigten wir gerade ein solches Buch dringend, sehen wir uns doch täglich mit Situationen konfrontiert, die uns Contenance abverlangen, obwohl wir unseren Ärger nur zu gerne hinausschr
  • Kontakt

Profil

  • Rainer
  • Österreicher, alter Sack, Versager - noch Fragen?

Bookmarke diesen Artikel bei einem social network

Delicious Digg Furl Linkarena Magnolia Mrwong Technorati Webnews Yigg Oneview

Archiv