Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. August 2008 6 23 /08 /August /2008 17:44

Ja, ihr habt richtig gelesen: Ich halte Angie Merkel für eine Traumfrau. Und wenn ich mit meiner Beobachtungsgabe nicht ganz daneben liege, hegen viele Deutsche, ja, Europäer dieselben Gefühle für sie wie ich es tue.

 

Ihre augenscheinlich größte Schwäche ist, wie ich finde, im Grunde eine enorme Stärke. Sprechen wir Klartext: Angie würde selbst dann keine Missen-Wahl gewinnen, wenn Sie die letzte Frau auf Erden wäre. Das ist doch großartig! Stellt euch vor, Claudia Schiffer wäre Bundeskanzlerin. Jedes Wollfuselchen an ihrer Bluse würde zur Staatsaffäre aufgeblasen werden, der weibliche Teil der Nation würde das tiefe Dekolleté kritisieren, der männliche Teil, dass sie überhaupt Fummel trägt.

Angie ist das perfekte Topmodel: Ihr steht alles! Designermode, Wühltisch vom H&M oder Einkaufstüte: Sie sieht überall gleich gut, also unscheinbar aus.

 

Und ihre geradezu klischeehaft deutsche Gemütlichkeit erst! Könnt ihr euch noch an die TV-Diskussion (besser gesagt: Die Schröder-Talkshow) nach der Wahl erinnern? Wie Angie zwischen dem bayerischen Weißkopfadler-Toupetträger Stoiber und einem ADHS-geplagten Schröder saß, und ruhig und gelassen die Herren quäken ließ? So jemanden lade ich gerne zu Kaffee und Kuchen ein, nicht einen Dampfplauderer und Besserwisser wie Lafontaine!

Das Tollste an Angie aber ist diese geradezu unheimliche Ruhe, die sie ausstrahlt. Man möchte sie eigentlich gar nichts fragen, weil man Angst haben muss, sie womöglich aus dem Schlaf zu reißen. Nichts, absolut gar nichts kann ihr etwas anhaben. Während andere Politiker über lächerliche Gratis-Flüge stolpern oder ein Bill Clinton beinahe des Amtes enthoben worden wäre, weil er seine Zigarre am falschen Ort aufbewahrte, kann Angie nichts und niemand schaden.

 

Selbst der Verdacht, sie wäre aktives Mitglied der Stasi gewesen, perlte an ihrer Aura völlig ab. „Na, und wenn schon! Frauen sind halt neugierig … hast du übrigens schon ihre neuen Schuhe gesehen?“

 

Diese Frau ist Erfolg pur! 2007 reiste sie nach Grönland, um sich persönlich ein Bild vom Klimawandel zu machen. Und heute? Ist noch irgendwo vom Klimawandel die Rede? Natürlich nicht, denn Angie hat das Klima in Grönland überredet, sich ein wenig zurückhalten.

 

Also: Ich will nie wieder irgendwelche spöttischen Kommentare über Angie lesen! Nie zuvor hat eine Frau mehr für das Wohl der Menschheit erreicht, als sie. Vielleicht abgesehen von Klementine, der Wonderwoman der Hausfrauen.

Oh, und der Frau, die das Penicillin erfand. Ach, das war gar keine Frau? Denkt mal darüber nach, Emanzen …

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Rainer - in Politik
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Rainer Innreiter 08/23/2008 20:32

Hallo Michael,
"ich bin vor geraumer Zeit zufällig auf deinem Blog gelandet"
Ach, DU bist das also ...

Michael 08/23/2008 19:11

Hallo Rainer, ich bin vor geraumer Zeit zufällig auf deinem Blog gelandet und schaue seither regelmäßig vorbei. Ich finde deine Texte einfach klasse geschrieben, du triffst jeden Nagel auf den Kopf. Freue mich über jede E-mail und jeden neuen Artikel. Dein Blog hat mittlerweile "google"-Status bei mir :)
FG
Michael

Über Diesen Blog

  • : Lexikon der bösen Gedanken
  • Lexikon der bösen Gedanken
  • : In den letzten Jahren prasselten jede Menge Lexika auf uns ein. Manche mit ernstem Hintergrund (Gelderwerb der Autoren), andere sehr launig und nicht ganz ernst gemeint. Ausgerechnet das wichtigste Lexikon wurde uns bislang vorenthalten, nämlich jenes der bösen Gedanken, die wir nicht auszusprechen wagen. Dabei benötigten wir gerade ein solches Buch dringend, sehen wir uns doch täglich mit Situationen konfrontiert, die uns Contenance abverlangen, obwohl wir unseren Ärger nur zu gerne hinausschr
  • Kontakt

Profil

  • Rainer
  • Österreicher, alter Sack, Versager - noch Fragen?

Bookmarke diesen Artikel bei einem social network

Delicious Digg Furl Linkarena Magnolia Mrwong Technorati Webnews Yigg Oneview

Archiv